• Ein Baguette aus Diamanten in Diamanten. Zwei Liebesherzen.
    Ein großartiger Vorschlag.
  • Nichts schreit lauter oder überträgt deine Liebe ganz auf die Welt
    wie ein Diamant-Verlobungsring. IT sagt und mehr.
  • Finde dein perfektes
    Verlobungsring
  • Für eine schillernde Hochzeit
  • Diese Ohrhörer werden mit Sicherheit das Blatt wenden und einfangen
    aus dem Zimmer jeder Frau, die führte.
  • Konzeption mit einem Hauch von Deko-Kunst.
    Unsere Anhänger sind multifunktional und können in getragen werden
    eine Vielzahl von Formen, die Kreativität in diesen ermöglichen
    wer trägt sie.
  • Bei diesen Armbändern geht es darum, eine Erklärung abzugeben
    kühn aber auch leise.
  • bis - 60%

KUNDENDIENST

sce client

KUNDENSERVICE

Ich wollte mich bei Ihnen für die Effizienz bedanken, die Sie beim Versenden meiner Bestellung für einen Diamantring gezeigt haben, der pünktlich ankam. Allerdings habe ich das Zertifikat von nicht erhalten 

SICHERE BEZAHLUNG

secu Zahlung
So wählen Sie einen Diamanten: die Größe
Die Größe eines Diamanten bezieht sich auf seine Proportionen und nicht auf die ihm gegebene Form. Die Qualität des Schliffes hängt von der Fähigkeit des Diamanten ab, Licht zu reflektieren. Diamanten bestehen normalerweise aus 58 Facetten, die in einem mathematisch bestimmten Verhältnis angeordnet sind, um die reflektierte Lichtmenge zu maximieren. Der Schliff eines Diamanten wird also in Prozent ausgedrückt, die das Maß für Tabelle und Tiefe darstellen. Bezogen auf den Durchmesser des Riemens, der 100% beträgt.
  • Beispiele: Der Gürtel eines Diamanten misst 10 Millimeter (100%). Die Tabelle misst 5,6 Millimeter. Die Tiefenmessung beträgt 6,1 Millimeter. Die Anteile des Diamanten werden wie folgt beschrieben: Tabelle von 56% und Tiefe von 61%.
Je nach Fall kann die Größe tatsächlich "gut" sein (gut geschnitten), zu tief (tiefer Schnitt) oder im Gegenteil unzureichend (flacher Schnitt). Bei einem geeigneten Schnitt wird das Licht von einer Facette zur anderen reflektiert und dann über die Oberseite des Steins gestreut. Wenn es zu tief ist, wird das Licht zum gegenüberliegenden Pavillon gebrochen. Im dritten Fall lässt der Mangel an Tiefe das Licht buchstäblich durch das Ende des Pavillons entweichen, ohne reflektiert zu werden. Innerhalb der Kategorie „gut geschnitten“ Diamant-anvers.com unterscheidet drei Größenbereiche:
  • "Ideal", das von höchster Technik profitiert und die beste Qualität von Glanz und Glanz kombiniert
  • "Ausgezeichnet" Dieser Bereich ist auch von großer Schönheit, obwohl die Proportionen der Steine ​​weniger perfekt sind. Viele Experten ziehen das Aussehen dieser Serie dem ersten vor
  • "Sehr gut" Diese Kategorie umfasst Steine ​​mit einem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis.
Woran erkennt man die Qualität der Größe?